Thomas Lemke  Rechtsanwalt


 


Wer Recht erkennen will,

muss vorher in richtiger Weise gezweifelt haben.

 


Aristoteles


Kanzleiphilosophie

Nach fast zwanzigjähriger Erfahrung in kleineren und größeren Kanzleien und in einem Wirtschaftsverband glaube ich zu wissen, worauf es z.B. bei einer Kündigung durch einen Arbeitgeber ankommt.

Es muss zunächst gründlich besprochen werden, welche Ziele gegebenenfalls in einem arbeitsgerichtlichen Prozess verfolgt werden sollen.

 

Denn meistens enden arbeitsgerichtliche Streitigkeiten nicht mit einem Urteil; ganz überwiegend schließen die Parteien am Ende des Tages einen Vergleich.

Ich kann Ihnen helfen, unter Berücksichtigung aller Umstände Ihres Falles, schnell und effizient das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

 

Weitere Schwerpunkte sind das Mietrecht und das Sozialrecht: "Schimmel in der Wohnung, Lärm durch den Nachbarn, die Miete wird nicht bezahlt… "Sie wollen die Anerkennung eines Grades der Behinderung erreichen; es geht um Altersrente, Rente wegen Erwerbsminderung oder andere Sozialleistungen…"

 

Ich führe mit Ihnen zunächst ein ausführliches Gespräch, in dem wir gemeinsam erörtern, was Ihre Ziele sind. Ich lege in allen Bereichen großen Wert auf Offenheit und Kostentransparenz. Ich sage Ihnen von Beginn an, welche Kosten auf Sie zukommen, korrespondiere unmittelbar mit Ihrer Rechtsschutzversicherung, zeige die Möglichkeiten von Prozesskostenhilfe/Verfahrenskostenhilfe auf und helfe bei der Beantragung.